Genau richtig, SPRUNGLEHRGANG in Arnstein, vom 1. bis 3.. Juni, die beste Strecke um es zu lernen! Warum? Die Strecke besteht eigentlich nur aus Spüngen und diese sind so geschoben, dass da nichts passieren kann, weil die Landungen so rund sind, dass man da keine „vorn Arsch“ bekommen kann. Dazu kommt noch die Supercrossstrecke die sich perfekt eignet um Technikabläufe zu lernen und zu verarbeiten. Die letzten 2 Jahrehaben wir schon ein Sprunglehrgang in Arnstein gemacht und haben sehr gute Erfolge mit den Teilnehmern. Gelehrt wird die richtige Haltung bei Absprüngen, die Bewegung, Sprungtechniken, Korrekturen, lockeres Springen, „die richtige Landung“ uvm. Da das Springen das geilste am Crossfahren ist, ist es eigentlich eine Pflichtteilnahme für jeden! Geeignet ist es von jung und alt von Anfänger, über Hobby bis leicht Fortgeschrittene. Die Gruppenstärke wird gering gehalten, sodas jeder Teilnehmer kontrolliert und beobachtet werden kann.

>>> hier geht es zur Anmeldung

Euer Stefan