leutershausen003Auf geht es zum Sommercamp in Ansbach, die Strecke wurde erst neu umgebaut und bietet viele Sektionen zum trainieren. Für jeden ist das Training geeignet, egal ob Kinder Anfänger, Kinder Fortgeschrittene, Anfänger oder Fortgeschrittene. Dank der vielen Gruppen wird für jeden das passende gefunden. Trainiert wird von den Basics bis zum Springen, vom Start bis Überholen und vom Stehen bis Springen. Nach 2 Tagen harten Training wird Mittwoch ein Ruhetag gemacht, gemeinsam werden wir den Vormittag gestalten und Nachmittag habt Ihr Freizeit um euch auf die nächsten 2 Tage vorzubereiten und das Gelernte gedanklich durch den Kopf gehen zu lassen.

 

Vor Ort ist Brunnenwasser das jährlich geprüft wird und uns als Trinkwasser zur Verfügung steht. Toilette ist auch vor Ort. Strom könnte durch ein Aggregat zur Verfügung gestellt werden, aber dies ist noch unsicher.

Das Training wird eurem Level angeglichen und in Gruppen im Wechsel trainiert. Pro Gruppe sollten es nicht mehr als 8 Teilnehmer sein, um auch auf jeden einzelnen Teilnehmer richtig eingehen zu können! Genauso wird drauf geachtet, dass Ihr nicht an euer konditionelles Limit geht und nach dem ersten Tag schlapp macht! Es wird von Grund auf kontrolliert, dass ihr die richtige Postion auf den Motorrad habt, um von da aus mehr an eurer Technik zu feilen. 5 Tage sind nach Meinung der Teilnehmer die beste Länge um was zu lernen und es wurden dort die besten Erfolge bei jedem festgestellt.

Zielgruppe sind Kinder, Judendliche und Erwachsene, weil wir ja auf mehrere Gruppen hoffen und das Level besser anzugleichen.

Bei erhöhter Teilnehmerzahl wird noch ein zweiter Trainer dazu genommen um das Trainingsniveau zu halten.

Kosten belaufen sich auf 245€ , inklusive Strecke, Training, Fahrerlager, (Strom), Brunnenwasser, Erlebnismittwoch und Kleinigkeiten.

hier geht es zur Anmeldung>>>