Zur Vorbereitung auf den Hartboden gehen wir am 21./22.März 2020 nach Bilzingsleben, die Strecke ist ideal zum trainieren und bietet neben verschiedenen Sprüngen auch unterschiedlichste Kurven, wo man auch mal das überholen antesten kann. 2 intensive Tage in Bilzingsleben werden euch wieder ein Stück näher zur Sicherheit und auch zum Erfolg bringen.

Geplant ist es bei genügend Teilnehmern Jan Uhlig mit als Co-Trainer dazu zu nehmen.

Auch planen wir eine Nachtwanderung abends im dunkeln zu machen, bei der letzten hatten einige große Angst gehabt 😀

Abends machen wir eine Videoauswertung vom Tag, damit Ihr seht was wie ihr es macht und am nächsten Tag verbessern könnt.

2 Tage kosten 99€, Streckennebenkosten sind insgesamt 40€ und werden vor Ort in Bar kassiert.

Also worauf wartet Ihr!?

>>>hier geht es zum Lehrgang<<<

PS: Der Verein hat leider keinen Strom / Duschen / Trinkwasser, Vorort werden nur Dixis zur Verfügung seinLuftbild_gr

 

 

ride on Stefan